Entenrennen Singen 2018



Bald ist es wieder soweit... und das mit einem kleinem Jubiläum...


Zum fünften Mal veranstalten die Mitglieder des Lions-Club Singen-Hegau rund um den Singener Stadtgarten und auf der Aach das Singener Entenrennen.


7.000(!) von den Lions selbst beschafften Plastikenten werden am Samstag den 21. Juli 2018 gegen 15:00 Uhr an der Aachbadbrücke ins Wasser gelassen werden.


Als Förderverein des Lions Clubs Singen-Hegau machen wir uns es seit vielen Jahren zur Aufgabe, verschiedene Schul-, Jugend und Kulturprojekte in Singen zu initiieren, durchzuführen und zu finanzieren.


Zur Finanzierung all dieser Projekte veranstalten wir unter anderem in jedem zweiten Jahr ein Entenrennen auf der Singener Aach mit anschließender Preisverleihung.


Viele Sponsoren sorgen auch dieses Jahr wieder dafür, dass den Paten der „schnellsten« 100 Enten attraktive Preise winken.


Auf Höhe der Kindertagesstätte an der Aach werden die Enten wieder aus dem Wasser gefischt und gegen 16:00 Uhr werden dann auch die glücklichen Gewinner bekannt gegeben.


Bis zum 21. Juli 2018 sollen alle 7.000 Enten unters Volk gebracht werden damit die Aktion richtig Geld einbringt und das Entenrennen zu einem schönen Volksfest im Stadtpark wird.


Der Verkauf der Lose beginnt am 11. Juni. Sie können Lose erwerben bei beim Weingeschäft Baumann Freiheitstrasse 28 78224 Singen Tel 07731-998820, am 22. Juni auf dem Singener Stadtfest sowie ab 23. Juni bis zum Renntag jeweils Samstags auf dem Singener Wochenmarkt.


21.000 € könnten die Enten einbringen. Mit dem Geld will der Lions-Club u.a. die Schulen in der Region mit verschiedenen Projekten wie den LIONS Jugendprogrammen - Lions Quest www.lions-quest.de und Klasse 2000 www.klasse2000.de , dem LIONS Technik Preis, Kulturprojekten und weiteren Unterstützungsmaßnahmen fördern.



Der Club bedankt sich schon heute bei seinen Freunden und Gönnern!